Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Fußball lässt die Herzen höherschlagen, gerade bei einer Weltmeisterschaft. Aber wie hoch eigentlich? Genau das wollen wir herausfinden! Alles was wir dafür brauchen, sind eingefleischte Fußballfans und ein paar Fitnesstracker.

Auf der Suche nach genau diesen Fans sind wir auf die Rocket Beans gestoßen. Spieltag für Spieltag analysieren sie in ihrer Show Bohndesliga sämtliche Spiele der Fußballbundesliga und diskutieren, was das Zeug hält. Kein Wunder also, dass hier der Puls in einigen Situationen gern mal in die Höhe schnellt. Doch wie sehr schlägt ihr Fußballherz bei einer Weltmeisterschaft tatsächlich, und welche Bohne fiebert am meisten mit?

Die Challenge

Um das herauszufinden statten wir zwei Teams mit der Fitness-Smartwatch vívoactive® 3 von Garmin aus und überwachen bei ausgewählten WM-Spielen ihre Herzfrequenz.

  • Ziel ist es, den Puls so lange wie möglich im optimalen Trainingsbereich zu halten (Faustformel: 180 minus Lebensalter).
  • Das Team mit dem insgesamt längeren Zeitraum hat am Ende gewonnen und wird #SiegerDerHerzen.

Zack die Bohne - diese "Beans" sind am Start

Der Haken an der Sache

Aber natürlich wollen wir es den Rocket Beans auch nicht zu einfach machen. Nicht alle Spiele sind schließlich schon von alleine so spannend, dass das Blut in Wallung gerät. Deshalb haben wir uns ein paar Stolperfallen überlegt, über die auf unserer Facebook-Seite mitentscheiden werden kann. Ob die Teams während der 90 Minuten beispielweise Stepptanzen, scharf essen, Twister spielen oder sich gegenseitig schminken müssen, entscheiden unsere Facebook-Fans. Ob es am Ende die Challenges oder die Fußballspiele sind, die die Herzen höher schlagen lassen? Wir sind gespannt!

Team Donnie & Lars (Team Rampensau)

Die geballte Power Eloquenz. Lars Eric Paulsen und Donnie O'Sullivan sind die Quasselstrippen und Fußballkenner der Redaktion. Sie reden viel, sie reden schnell. Sie spielen sich gegenseitig die Bälle zu wie die deutsche Offensive in Hochform.

Donnie O’Sullivan

  • Stärken: Reden. Witzig sein. Kreativ denken. Ob ihm das bei der #SiegerderHerzen Challenge hilft?
  • Schwächen: Ruhig sein. Einfach mal den Mund halten. Kann von Vorteil sein, wenn man versucht, seine Herzfrequenz zu kontrollieren.
  • Superpower: Würde selbst Netzer und Delling an die Wand reden und steckt mit seinem Fußball-Know-how sogar Oliver Kahn in die Tasche.

Lars Eric Paulsen

  • Stärken: Erfahrung. Niemand steht häufiger vor der Kamera als Lars. Erst wenn das rote Lämpchen leuchtet, fühlt er sich so richtig wohl. Die Vice nennt ihn sogar den Jan Böhmermann von Rocket Beans TV.
  • Schwächen: Jan Böhmermann von Rocket Beans TV? Das weckt hohe Erwartungen. Ob er dem Druck gewachsen ist?
  • Superpower: Das Thomas-Müller-Grinsen, bei dem jeder Zuhörer zum Fan wird.

Team Andreas & Flo (Team Woozaahh)

Vuvuzelas, vergebene Großchancen, die Kontrahenten: Nichts davon kann Andreas Lingsch und Florian Harten aus der Ruhe bringen – beste Voraussetzungen eigentlich für die #SiegerDerHerzen-Challenge.      

Andreas Lingsch

  • Stärken: Wortspiele. Er jongliert Silben wie Maradona einst den Ball.
  • Schwächen: Grantigkeit. Er ist bekannt dafür, trotz seiner Ruhe schnell genervt zu sein. Das könnte bei unseren Challenges früher vorkommen als ihm lieb ist.
  • Superpower: Andreas verzieht so schnell keine Miene. Er ist so cool wie Manuel Neuer beim Elfmeterschießen.

Florian Harten

Stärken: Stressresistenz. Flo ist der Chef-Producer bei den Bohnen. Das bedeutet: Auch in den stressigsten Situationen behält er den Überblick. Ihn bringt nichts ins Schwitzen, heißt es. Das testen wir!
Schwächen: War schon mal fitter.
Superpower: Flo hat Sportjournalismus studiert. Damit ist er gleichzeitig der Marcel Reif und der Waldi Hartmann der Truppe.

Mark ("... und ich bin Mark") Lehmann  - der Joker

(kann pro Team zweimal eingesetzt werden)

  • Stärken: Ganz klar: Fußballskills. Er hat nicht nur Ahnung von Fußball, er ist auch der beste Kicker des Teams.
  • Schwächen: Keine Teambindung. Wer am Ende #SiegerDerHerzen wird, ist Mark quasi egal.
  • Superpower: Da Nils Petersen nicht mit zur WM durfte, ist Mark unbestritten der Top-Joker.

Das Finale

Welches Team den Idealpuls am Ende über den längeren Zeitraum hatte und #SiegerDerHerzen wird, entscheidet sich nach der großen Abschluss-Challenge. In unserem ganz persönlichen #SiegerDerHerzen-Finale treten die Bohnen mit ihren Playstation-Controllern bei einer Runde FIFA gegeneinander an. Die Teams sind dabei identisch zum realen WM-Finale. Das WM-Orakel ist somit gleich inklusive.

Das Gewinnspiel

Sie wollen auch mal Ihre Herzfrequenz während eines Fußballspiels checken? Dann haben Sie bei jeder anstehenden Challenge auf unserer Facebook-Seite die Chance, eine vívosmart® 3 von Garmin zu gewinnen.