Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Richtig schenken ist eine Kunst. Kein Wunder, dass sich manche Menschen so unter Druck setzen, das richtige Geschenk zu finden, dass die Suche zum puren Stress wird. Das muss nicht sein!

Schenken ist schön - nicht nur für den, der etwas bekommt. Auch der Schenkende hat etwas davon: Wenn das Geschenk passt, sorgt er damit für eine gute Beziehung zum Beschenkten. Dabei geht es nicht unbedingt um den materiellen Wert. Auch Gedanken, Zeit und Energie, die jemand spürbar in das Geschenk investiert hat, macht einen Teil des Wertes aus.

Geschenke für Kinder

Kinder lieben es, beschenkt zu werden. Für sie ist das Geschenk ein Zeichen dafür, dass sie geliebt werden. Auf diese Botschaft kommt es an, nicht auf die Menge oder den Wert des Geschenks.

Schenken Sie Kindern bewusst nicht zu viel. Denn gerade kleine Kinder sind davon schnell überfordert. Sie sind glücklicher, wenn sie nicht ein Geschenk nach dem anderen auspacken müssen, sondern genug Zeit haben, jedes Geschenk einzeln wahrzunehmen, zu begreifen und auszuprobieren.

Hat das Kind einen Wunschzettel, empfehlen Psychologen, wenigstens einen Wunsch davon zu erfüllen, am besten den Herzenswunsch.

Wie Sie sich das Schenken zur Freude machen

Schenken macht Arbeit. Ich muss mir überlegen, was ich schenken möchte. Ich muss es kaufen oder selbst herstellen und schließlich auch noch schön verpacken, bevor ich es mit netten Worten überreichen kann.

Nehmen Sie sich deshalb Zeit, Ihre Geschenke zu planen. Überlegen Sie sich mit ausreichend Vorlauf, was Sie wem schenken wollen. Fragen Sie sich vorher:

  • Was mag er?
  • Was tut sie gern?
  • Wie sieht ihr Alltag aus?
  • Was könnte ihm oder ihr den Alltag erleichtern oder versüßen?
  • Was könnte ihm eine Freude machen?

Wenn Sie kein Vergnügen daran haben, sich zum Einkauf in den Weihnachtsrummel der Innenstädte zu stürzen, nutzen Sie doch einfach das Internet, um Ihre Geschenke einzukaufen. Das geht schneller und lässt sich bei einer gemütlichen Tasse Tee oder Kaffee erledigen.

Planen Sie schließlich ausreichend Zeit für das Verpacken ein. Denn auch die Verpackung ist ein Teil Ihres Geschenks und sagt etwas über Sie aus.