Die Webseite "Patienten-Information.de" ist das gemeinsame Online-Patientenportal der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Es bietet verlässliche und verständliche Informationen zu verschiedenen Erkrankungen für Patienten und Interessierte. Betreut wird die Webseite vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ). Betroffene und Angehörige finden auf diesem Portal viel Wissenswertes - auch zu Herz- und Gefäßkrankheiten - in Form von wissenschaftlich fundierten Kurzinformationen sowie ausführlichen Patientenleitlinien. Ein großer Pluspunkt: Alle Kurzinformationen liegen zusätzlich übersetzt in sechs weiteren Sprachen vor (Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Türkisch).

Alles Wichtige zur KHK

Wie entsteht eine koronare Herzkrankheit? Welche Anzeichen deuten darauf hin, wie wird sie festgestellt und behandelt? Was können Sie als Betroffene selbst für Ihre Gesundheit tun, wie nehmen Sie Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe auf? Alle diese Fragen beantwortet das ÄZQ knapp und verständlich in Kurzinformation für Patienten. Das Informationsblatt "Koronare Herzkrankheit" liegt nun in einer aktualisierten Fassung zum kostenlosen Download bereit.

Was tun bei einem Notfall?

Wenn sich bei der koronaren Herzkrankheit der Zustand langsam oder auch ganz plötzlich verschlechtert, ist es für die Betroffenen selbst, aber auch für Angehörige oft nicht leicht einzuschätzen, wie ernst die Lage ist und ab wann eine echte Notfallsituation vorliegt. Das zweite aktuelle Informationsblatt "Verhalten im Notfall bei KHK" gibt konkrete Hinweise, woran Sie Notfälle erkennen können und wie Sie damit am besten umgehen. Auch wie man sich auf einen Ernstfall am besten vorbereitet und wie Angehörige oder Ersthelfer eine Herzdruckmassage bei einem Herzstillstand durchführen können, wird beschrieben. Die Kurzinformation kann ebenfalls heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Informationen als Ergänzung zum Arztgespräch

Die Patienteninformationen fassen wesentliche Punkte der Patientenleitlinie zur chronischen koronaren Herzkrankheit zusammen. Alle Informationen des ÄZQ basieren auf aktuellen, wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen. Sie sollen das Gespräch mit dem Arzt unterstützen, können einen Arztbesuch aber selbstverständlich nicht ersetzen.