Sie leiden an Koronarer Herzkrankheit - oder haben einen Angehörigen, der daran erkrankt ist? Oder Sie sind aufgrund von hohem Blutdruck oder familiärer Belastung vorbelastet und haben deshalb ein höheres Risiko? 

Dann könnte die geplante App etwas für Sie sein. An der Entwicklung der App können Sie sich jetzt beteiligen - damit sie ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden kann. Welche Inhalte sollte sie haben? Sollte es Videos geben? Möchten Sie direkten Kontakt zu Experten? Und welche Informationen wären Sie bereit zu geben?  

Beantworten Sie diese und andere Fragen in unserem Fragebogen und ermitteln Sie anschließend Ihr Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden, mit einem Online-Test. So sehen Sie sofort, ob Sie vorsorglich aktiv werden sollten.

Für die Befragung benötigen Sie maximal zehn Minuten. Klicken Sie gleich hinein und lassen Sie uns Ihre Meinung wissen.

Umfrage

App-Entwicklung durch ausgewiesene Experten

Bei der App arbeitet die Techniker mit der Technischen Universität München, der Deutschen Herzstiftung, der Deutschen Hochdruckliga und dem Forschungsprojekt "DigiMed Bayern" zusammen. Sie haben es also mit  ausgewiesenen Fachleuten zu tun.