Besondere Behandlungsangebote der TK

Die Techniker hat mit Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und weiteren Leistungserbringern Vereinbarungen zur "Besonderen Versorgung" geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze 

  • Erkrankungsbereich: erhöhtes Risiko für Diabetes mellitus Typ 2 
  • Therapien: Patientenschulungen, Präventionsmaßnahmen zur Ernährungsweise und körperlicher Bewegung
  • Behandlungsregion: Schleswig-Holstein
  • Zugangsmöglichkeit: Schleswig-Holstein, Hamburg

Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelun g gilt.

Details zur Behandlung

Dimini ist ein Programm zur Prävention von Diabetes Typ 2 und richtet sich an Menschen über 18 Jahre, die möglicherweise ein erhöhtes Risiko haben, diese Erkrankung zu entwickeln. 

Es gibt eine Reihe von Risikofaktoren, die das Auftreten von Diabetes und der damit verbundenen Begleit- und Folgeerkrankungen begünstigen. Hierzu gehören Übergewicht, zu wenig Bewegung, Bluthochdruck, Rauchen, gestörte Blutfette oder eine erbliche Veranlagung. Je mehr Risikofaktoren vorliegen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, irgendwann an einem Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken.

Darum wird im Rahmen von Dimini zunächst ein Diabetes-Risiko-Test durchgeführt, der Ihr individuelles Risiko bestimmt, an Diabetes Typ 2 zu erkranken. Wenn ein erhöhtes Risiko vorliegt, nehmen Sie an einem Programm zur Reduktion dieser persönlichen Risiken teil. Das Präventionsprogramm wird von Ihrer Hausarztpraxis durchgeführt und Sie werden 15 Monate lang individuell begleitet und gecoacht, um Ihr Diabetes-Risiko zu minimieren und Ihre Gesundheitskompetenz zu verbessern.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Sie profitieren gleich mehrfach von dem Versorgungsangebot:

  • Sie kennen Ihr persönliches Risiko, in den nächsten zehn Jahren an Diabetes Typ 2 zu erkranken.
  • Bei Bedarf nehmen Sie an einem 15-monatigen Programm zur gesunden Lebensweise teil. 
  • Ihr Hausarzt berät und unterstützt Sie individuell.
  • Sie erhöhen Ihre persönliche Gesundheitskompetenz und können aktiv dazu beitragen Ihr persönliches Diabetes-Risiko zu verringern.

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Nach dem Erstgespräch in der am Vertrag teilnehmenden Hausarztpraxis unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese geben Sie dort zurück.

Bindungsfrist

Während der Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Ärzte, Kliniken und Therapieeinrichtungen gebunden. Ihre Behandlung und die Bindungsfrist enden mit Abschluss des letzten Kontrolltermins.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

Welche Arztpraxen machen mit?

Dieses Angebot können Sie in ganz Schleswig-Holstein in Anspruch nehmen.

Gern senden wir Ihnen eine Adressliste der teilnehmenden Praxen per Post zu. Rufen Sie einfach unser TK-Service-Team an:

Telefon: 0800 - 285 85 85 (gebührenfrei 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr)

Das Dimini-Büro ist als Ansprechpartner für alle Fragen zum Projekt für Sie da:

Telefon: 04621 85 54 25.

Eine interaktive Suche nach teilnehmenden Arztpraxen finden Sie unter https://www.dimini.org/arztfinder/.

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialisten vom TK-Patientenservice beraten Sie gern: 

Tel. 040 - 46 06 62 01 70
Mo. - Do. 8 - 18 Uhr
Fr.  8 - 16 Uhr