Besondere Behandlungsangebote der TK

Wir haben für unsere Versicherten mehr als 300 spezielle und innovative Behandlungsmöglichkeiten vereinbart. Die sogenannte "Besondere Versorgung" garantiert Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze 

  • Behandlungsbereich: Schwangerschaft und Geburt
  • Leistungen: Schwangerschaftsvorsorge, persönliche Betreuung, Stillberatung
  • Behandlungsregion: Schleswig-Holstein
  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit

Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt. 

Details zum Angebot

Die Abkürzung "M@dita" steht für Mutterschaftsvorsorge @ digital im Team von Anfang an. Das innovative Versorgungsprogramm steht werdenden Müttern zur Verfügung, um sie optimal während und nach der Schwangerschaft zu unterstützen. Auf Ihrem Smartphone können Sie über die M@dita-App zum Beispiel jederzeit Ihren digitalen Mutterpass einsehen, nützliche Informationen zu Schwangerschaft und Stillen erhalten und weitere Unterstützungsangebote wahrnehmen. Die Betreuung in M@dita beinhaltet auch eine umfangreiche Stillberatung, schon in der Zeit vor der Geburt. Vor allem in schwierigen Situationen, die während einer Schwangerschaft manchmal auftauchen können, werden Sie intensiv beraten und erhalten individuelle Unterstützung und Hilfsangebote.

Möglich gemacht wird dieser umfassende Service durch eine digitale Plattform, über die Frauenärztinnen und Frauenärzte sowie Hebammen sicher vernetzt im Team zusammenarbeiten. So werden die benötigten Beratungsleistungen optimal aufeinander abgestimmt. Das M@dita-Programm bindet damit alle Beteiligten in die Versorgung mit ein und ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Austausch. Dadurch wird gewährleistet, dass Sie als werdende Mutter kompetent und umfassend zu all Ihren Fragen beraten werden und genau die Hilfe erhalten, die Sie benötigen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  1. Gezielterer Austausch mit Ihrer Frauenärztin und Ihrer Hebamme
  2. Bequemes Terminmanagement durch die Zusammenführung aller relevanter Infos in einer App
  3. Optimale Betreuung durch ein digital vernetztes Team aus Hebammen, Frauenärztinnen und Frauenärzten
  4. Persönliche Stillberatung, schon vor der Geburt
  5. Intensivberatung und besondere Hilfsleistungen in Ausnahmesituationen

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Nach dem Erstgespräch in der am Vertrag teilnehmenden frauenärztlichen Praxis oder mit der kooperierenden Hebamme unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese geben Sie dort zurück.

Bindungsfrist

Während der Teilnahme sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Frauenärztinnen und Frauenärzte sowie Hebammen gebunden. Ihre Teilnahme und die Bindungsfrist enden mit einer Abschlussbefragung zum Stillen, etwa vier Monate nach der Geburt.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

Übersicht zu den teilnehmenden Frauenärztinnen und Hebammen

Sie möchten wissen, welche Frauenärztinnen, Frauenärzte und Hebammen in Ihrer Nähe an diesem Angebot teilnehmen? Eine Übersicht sowie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme finden Sie hier:

www.madita.online

Fragen zum Angebot

Unser Team vom TK-PatientenService berät Sie gern: 

Tel. 040 - 46 06 62 01 70
Mo. - Do. 8 - 18 Uhr
Fr.  8 - 16 Uhr