Besondere Behandlungsangebote der TK

Die Techniker hat mit Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und weiteren Leistungserbringern Vereinbarungen zur "Besonderen Versorgung" geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze 

  • Behandlungsbereich: Schwangerschaft und Geburt 
  • Versorgungsbereich: B-Streptokokken-Test, geburtsvorbereitende Akupunktur, Schwangerschaftsdiabetestest, pH-Metrie-Selbstmessung, zusätzliche Ultraschalluntersuchung, Rückbildungskurs nach der Geburt
  • Versorgungsregion: Schleswig-Holstein
  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit

Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt. 

Details zur Behandlung

Einen guten Start ins Leben – das wünschen sich alle Eltern für ihr Kind. Damit das gelingt, müssen Mutter und Kind zu jeder Zeit optimal versorgt sein. Deshalb hat die TK das Angebot „Babyfocus“ entwickelt, bei dem werdende Mütter von der Schwangerschaft bis zu den ersten Monaten nach der Geburt rundum betreut werden.

Für diese Rund-um-Betreuung hat die TK erfahrene Partner gewonnen: die Regio Kliniken Pinneberg sowie kooperierende Hebammen und Gynäkologen. Diese beraten und unterstützen Sie kompetent und umfassend zu all Ihren Fragen. So können Sie wichtige Entscheidungen noch fundierter treffen, beispielsweise welche Entbindungsform Sie wählen.

Ihr Geburtshelferteam sorgt für eine professionelle und kompetente Betreuung. Auch zusätzliche Leistungen können Sie im Rahmen dieses Angebotes bei teilnehmenden Frauenärzten oder im Krankenhaus wahrnehmen.
So können Sie und Ihr Kind sich noch sicherer fühlen. Zu diesen Leistungen gehören:

  • In den teilnehmenden Arztpraxen: geburtsvorbereitende Akupunktur, B-Streptokokken-Test und pH-Metrie-Selbsttestung sowie eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung im Rahmen der erweiterten Mutterschaftsvorsorge. 
  • In der Klinik (je nach Verfügbarkeit): Akupunktur, Geburtsvorbereitung, Yoga, Wassergymnastik, Rufbereitschaft Hebamme, Rückbildung, Babymassage, Infoveranstaltung "Erste Hilfe am Säugling", Unterbringung Familienzimmer

Eine persönliche Hebamme (Kostenübernahme seitens der TK in Höhe von max. 250 Euro) steht ebenfalls je nach Verfügbarkeit bereit. Diese Leistung bieten wir Ihnen als Alternative zu unserer Satzungsleistung zur Rufbereitschaft an. Sie können also nur eine dieser beiden Leistungen in Anspruch nehmen.

Die Klinik garantiert die Aufnahme zur Entbindung, wenn Sie wünschen und verfügbar im Familienzimmer, ansonsten im Zweitbettzimmer. In der Neugeborenen-Intensivstation können plötzliche unerwartete Notfälle jederzeit adäquat versorgt werden.

Die zusätzlichen Leistungen können nur bei teilnehmenden Ärzten, Hebammen und Kliniken in Anspruch genommen werden.

Hinweis: Sollte Ihr Frauenarzt noch nicht am Versorgungsmodell teilnehmen, melden Sie sich bitte im Krankenhaus.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Medizinische Versorgung auf hohem Niveau durch erfahrene und qualitätsgeprüfte Geburtshelferteams. Sie werden durch erfahrene Frauenärzte und Hebammen betreut und beraten.
  • Sie erhalten erweiterte Vorsorgeleistungen und auf Wunsch geburtsvorbereitende Akupunktur. Außerdem vorgeburtliche Tests im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge, die die gesetzliche Regelversorgung sinnvoll ergänzen, zum Beispiel pH-Metrie-Test sowie eine zusätzliche Sonografie
  • Eine persönliche Hebamme (sofern verfügbar) für die Entbindung. Die persönliche Hebamme steht Ihnen bis zu fünf Wochen 24 Stunden täglich mit Rat und Tat zur Seite und ist für die Entbindung laufend abrufbereit. 
  • Aufnahmegarantie im Krankenhaus, Unterbringung im Familien- oder Zweibettzimmer
  • Sie können spezielle Kursangebote während der Schwangerschaft und nach der Geburt wahrnehmen.

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Sie haben sich für Ihre Entbindung  die Regio Kliniken Pinneberg ausgesucht. 

Sie geben die unterzeichnete Teilnahmeerklärung in der teilnehmenden Frauenarztpraxis, in den Regio Kliniken Pinneberg oder bei der kooperierenden Hebamme bzw. dem kooperierenden Entbindungspfleger ab.

Bindungsfrist

Während der Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Ärzte, Kliniken und Therapieeinrichtungen gebunden. Ihre Behandlung und die Bindungsfrist enden mit Abschluss der letzten Nachuntersuchung bzw. Abschluss des Rückbildungskurses.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

So nehmen Sie Kontakt auf

Regio Kliniken GmbH
Fahltskamp 74
25421 Pinneberg

Tel. 041 01 - 21 72 24 

www.klinikum-pinneberg.de

Die aktuelle Liste der teilnehmenden Hebammen oder Entbindungspfleger und weiterer Vertragspartner erhalten Sie im Krankenhaus.

Gern senden wir Ihnen eine Adressliste der teilnehmenden Arztpraxen per Post zu. Rufen Sie einfach unser TK-ServiceTeam an: 

0800 - 285 85 85

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialisten vom TK-PatientenService beraten Sie gern: 

Tel. 040 - 46 06 62 01 70
Mo. - Do. 8 - 18 Uhr
Fr.  8 - 16 Uhr