Besondere Behandlungsangebote der TK

Die Techniker hat mit Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und weiteren Leistungserbringern Vereinbarungen zur "Besonderen Versorgung" geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze

  • Behandlungsbereich: Schwangerschaft und Geburt, Depressionen
  • Therapien: Risikoscreening für Schwangere, psychologisches Erstgespräch, online-basiertes Achtsamkeitstraining (Mind:Pregnancy-App)
  • Behandlungsregion: Baden-Württemberg
  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit

Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt.

Details zur Behandlung

Mind:Pregnancy erweitert die Schwangerenvorsorge um ein klinisch gesichertes Screening auf psychische Belastungen. Wenn die Auswertung Ihres Fragebogens einen auffälligen Befund ergibt, wird Ihnen ein ausführliches psychologisches Gespräch an der Universitätsklinik Heidelberg oder der Universitätsklinik Tübingen angeboten - bei Bedarf auch in Form einer Video-Sprechstunde. Schwangere mit entsprechender Belastung erhalten im Rahmen einer Studie das Angebot für ein online-basiertes Achtsamkeitstraining.

Mind:Pregnancy fördert eine gesunde Schwangerschaft, eine natürliche Geburt und ein gesundes Wochenbett. Ziele sind unter anderem die Vermeidung von unnötigen Kaiserschnitten, Depressionen im Wochenbett und damit verbundenen unerwünschten Auswirkungen auf das Kind.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Sie profitieren gleich mehrfach von dem Versorgungsangebot:

  • Depressions- und Angstsymptome während der Schwangerschaft werden erkannt und behandelt.
  • Mit der App erlernen Sie einfach von zu Hause aus gesundheits- und ressourcenorientierte Bewältigungsstrategien. 
  • Ein wöchentlicher Online-Ratgeber bietet interessante Informationen rund um die Schwangerschaft und die anstehende Geburt.

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Nach dem Erstgespräch in der am Vertrag teilnehmenden Praxis unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese geben Sie dort zurück.

Bindungsfrist

Während der Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Ärzte, Kliniken und Therapieeinrichtungen gebunden. Ihre Behandlung und die Bindungsfrist enden mit Abschluss der letzten Nachuntersuchung.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

Welche Arztpraxen machen mit?

Alle Frauenarztpraxen mit Sitz in Baden-Württemberg sind teilnahmeberechtigt. Eine Übersicht über alle bereits teilnehmenden Arztpraxen finden Sie unter dem Stichwort in der Arztsuche der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg unter www.arztsuche-bw.de. Bitte nutzen Sie dafür die erweiterte Suche und geben Sie „Mind:Pregnancy“ unter „Zusatzverträge der Krankenkassen“ an.

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialistinnen und Spezialisten vom TK-Patientenservice beraten Sie gern: 


Tel. 040 - 46 06 62 01 70
Mo. - Do. 8 - 18 Uhr
Fr.  8 - 16 Uhr