Besondere Behandlungsangebote der TK

Die Techniker hat mit Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und weiteren Leistungserbringern Vereinbarungen zur "Besonderen Versorgung" geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze

  • Erkrankungsbereich: Rheumatische Erkrankungen
  • Therapien: Untersuchung
  • Behandlungsregion: Sitz des Arztes in Bayern und Nordrhein-Westfalen
  •  Zugangsmöglichkeit: Bundesweit - es können alle TK-Versicherte mit Verdachts- oder gesicherter Diagnose Rheuma teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt. (bei Bedarf, mit Verlinkung)

Details zur Behandlung

Wir haben uns das Ziel gesetzt, die Versorgung unserer Versicherten bei Verdacht auf oder mit entzündlichem Rheuma nachhaltig zu verbessern. Für diese soll eine besondere sektoren-übergreifende Behandlung sichergestellt werden. Dafür haben wir mit der BDRh Service GmbH ein besonderes Leistungspaket vereinbart.

Ziel ist es, eine Verdachtsdiagnose frühzeitig zu sichern, sodass Sie nach Auftreten von Symptomen schnellstmöglich behandelt werden. Durch einen frühzeitigen Therapiebeginn kann die Krankheitsaktivität verringert werden und Sie können Ihren Alltag besser bewältigen.

Für die verschiedenen Rheumaformen haben wir spezielle Therapieziele vereinbart. Sie werden ausführlich darüber aufgeklärt und erhalten eine qualitätsgesicherte fachärztliche Versorgung nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie einen individuellen Behandlungsplan mit Ihren speziellen Zielen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Sie profitieren gleich mehrfach von dem Versorgungsangebot:

  • Sie werden von Spezialisten behandelt.
  • Die behandelnden Rheumatologen arbeiten eng zusammen. Dadurch werden Doppeluntersuchungen vermieden.
  • Insbesondere bei komplexen Krankheitsverläufen erhalten Sie kurzfristige Wiedervorstellungstermine.
  • Ihre Behandlung wird genau auf Sie und Ihre Erkrankung abgestimmt. Dabei werden Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigt und Sie erhalten eine optimierte Arzneimitteltherapie.
  • Es gibt spezielle Kinder- und Jugend-Rheumatologen. Jugendliche werden beim Wechsel zur Erwachsenen-Rheumatologie besonders intensiv betreut.

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Nach dem Erstgespräch mit der am Vertrag teilnehmenden Ärztin bzw. dem am Vertrag teilnehmenden Arzt unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese geben Sie dort zurück.

Bindungsfrist

Während der Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Ärztinnen und Ärzte sowie Therapieeinrichtungen gebunden. Ihre Behandlung und die Bindungsfrist enden mit Abschluss Ihrer Behandlung.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.
 

Welche Ärzte machen mit?

Teilnehmende Ärztinnen und Ärzte sind Fachärzte der Inneren Medizin und Rheumatologie sowie Kinder- und Jugendärzte mit Zusatzbezeichnung Kinderrheumatologie. Unser TK-ServiceTeam hilft Ihnen gerne bei der Suche eines am Vertrag teilnehmenden Arztes in Ihrer Nähe.

Rufen Sie einfach unser TK-ServiceTeam an:
Telefon: 0800 - 285 85 85 
gebührenfrei 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr 

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialistinnen und Spezialisten vom TK-Patientenservice beraten Sie gern: 

Telefon: 040 - 46 06 62 01 70
Servicezeiten: Montag bis Donnerstag 8 - 18 Uhr und Freitag 8 - 16 Uhr