Sie sollten telefonisch einen Arzt kontaktieren, beim Gesundheitsamt oder der 116 117 anrufen, wenn Sie eine Atemwegserkrankung haben (Husten, Niesen, Halsschmerzen etc.).

Weitere Details

Der Arzt entscheidet dann, ob ein Test notwendig ist. Bis das Testergebnis vorliegt, sollten Sie sich selbst isolieren

Das heißt: 

  • Sie sollten zu Hause bleiben, 
  • Kontakt mit anderen Menschen in weniger als zwei Meter Abstand vermeiden, 
  • gute Handhygiene einhalten und 
  • bei Kontakt mit anderen möglichst einen Mund-Nasen-Schutz tragen. 

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt auf der Internetseite www.infektionsschutz.de detaillierte Hinweise, was  im Verdachtsfall und während der Quarantäne zu beachten ist.

Checken Sie Ihre Symptome!

Mit der "CovApp" der Charité Berlin finden Sie mit wenigen Klicks heraus, ob Ihre Symptome möglicherweise mit dem neuartigen Coronavirus zusammenhängen und was Sie dann tun sollten. Ein digitaler Fragebogen führt Sie zur Antwort. Dazu gibt's viele Hinweise, wie Sie sich und andere vor einer Ansteckung schützen.