Nein, Anspruch auf die gesetzliche Entgeltfortzahlung, Krankengeld oder Kinderkrankengeld haben Sie nur, wenn Sie krankheitsbedingt arbeitsunfähig sind oder Ihr Kind aufgrund von Krankheit zu Hause betreut werden muss. Es ist dafür eine ärztliche Bescheinigung erforderlich.

Diese Voraussetzungen sind bei der Schließung einer Kita oder Schule nicht gegeben.