Nein, zur Vermeidung von persönlichen Kontakten verzichten wir auf Ihre Unterschrift. Der Leistungserbringer muss Ihnen jedoch trotzdem das Hilfsmittel erklären und bei Bedarf auf Ihre Belange einstellen. Stimmen Sie sich vorher telefonisch mit dem Leistungserbringer ab. Bitte vergewissern Sie sich über die Vollständigkeit und dass Sie mit dem Hilfsmittel zurechtkommen.