Wir übernehmen die Kosten für Tabletten zur Vorbeugung (Prophylaxe) von Malaria, zum Beispiel Atovaquon/Proguanil, Chloroquin (nur in Gebieten ohne Chloroquin-Resistenz) oder Mefloquin. 

Stand-by-Notfall-Medikamente bezahlen wir nicht. 

Weitere Details

Sie können die Rechnung online über "Meine TK" einreichen

Alternativ schicken Sie uns die Rechnung sowie die ärztliche Verordnung im Original zusammen mit Ihrer Bankverbindung an diese Adresse (eine Straße und Hausnummer sind nicht erforderlich): 

Techniker Krankenkasse
20905 Hamburg