Ja, wir beteiligen uns an den Kosten für eine Asthmaschulung für Erwachsene, wenn Ihnen Ihr Arzt eine Bescheinigung über die medizinische Notwendigkeit ausstellt. 
 

Weitere Details

Wichtig ist, dass die Schulung von einem Arzt mit der Fachrichtung Innere Medizin oder Pneumologie durchgeführt wird. Dann erstatten wir Ihnen 85 Prozent der Kosten für sechs Kurseinheiten von je 60 Minuten beziehungsweise vier Kurseinheiten je 90 Minuten, maximal 160 Euro. Auch für eine eventuell medizinisch notwendige und maximal zweistündige Nachschulung zahlt die TK 85 Prozent, maximal jeweils 30 Euro. Eine Nachschulung ist frühestens zwölf Monate nach Beendigung der ersten Schulung möglich.


Wenn Sie von den gesetzlichen Zuzahlungen befreit oder noch nicht 18 Jahre alt sind, übernimmt die TK 100 Prozent der Kurskosten, maximal jedoch ebenfalls 160 Euro für die Schulung beziehungsweise 30 Euro für jede Nachschulung.

Bevor es losgeht - der Antrag

Gern prüfen wir, ob wir die Schulung bezuschussen können. Bitte senden Sie uns vor Beginn der Schulung die Bescheinigung an folgende Anschrift (eine Straße und Hausnummer sind nicht erforderlich): 

Techniker Krankenkasse
20905 Hamburg

So erhalten Sie den Zuschuss

Damit Sie den Zuschuss bekommen, reichen Sie uns

  • die ärztliche Bescheinigung,
  • die Originalrechnung
  • Original-Teilnahmebescheinigung
  • und die aktuelle Bankverbindung

an die oben genannte Anschrift ein.