Ja, einmal pro Kalenderhalbjahr zahlen wir die zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung (Zahnprophylaxe). Die Abrechnung erfolgt direkt über Ihre TK-Gesundheitskarte. 

Weitere Details

  • Zwischen den Untersuchungen müssen jeweils mindestens vier Monate liegen.
  • Vergessen Sie nicht den Stempel im Zahnbonusheft, denn damit sichern Sie sich im Bedarfsfall einen höheren Zuschuss für Zahnersatz .
  • Nehmen Sie am TK-Bonusprogramm   teil, dann können Sie die Zahnvorsorgeuntersuchung dort als Maßnahme geltend machen.