Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Mit der App mySugr lassen sich nicht nur manuell Einträge erstellen oder Reports anzeigen. Synchronisiert man seine Therapiegeräte, etwa das Blutzuckermessgerät, mit der App, kann man die Daten auch automatisch einspielen lassen.

Alle Daten werden in der App zusammengeführt und grafisch dargestellt - das sorgt für mehr Überblick und lässt Zusammenhänge besser erkennen. Eine Suchfunktion hilft dabei, einzelne Daten und Einträge schnell zu finden. Alle Daten stehen auch als Report bereit und können zum Beispiel mit dem Arzt geteilt werden.

Motivierendes Feedback und Challenges 

Für jeden Eintrag gibt es Punkte und Feedback - egal ob die Blutzuckerwerte top oder nicht so gut sind. Dazu bietet mySugr Challenges, die spielerisch dabei helfen, sich persönliche Therapie- und Gesundheitsziele zu stecken und diese mit Spaß zu erreichen.

Kostenlose Nutzung für TK-Versicherte

Die Kosten für die Nutzung der App übernimmt die TK für ihre Versicherten - ein ganzes Jahr lang. Somit können alle Features der Pro-Version genutzt werden. Den Freischaltcode zur kostenlose Nutzung finden TK-Versicherte über den geschützten Bereich  MeineTK .

Installation auf dem iPhone

Installation auf einem Android-Smartphone

Weitere Informationen auf mySugr