Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Links zum Podcast:

Menstruation: Mit wem darüber sprechen? Mit Dr. Sybille Görlitz-Novakovic

Ein unbekanntes Ziehen im Unterleib, Blut in der Unterhose, größer werdende Brüste und ein ganz neues Gefühl im Körper: Wenn Mädchen zum ersten Mal ihre Periode bekommen, ist das oft ein intensives Erlebnis. Es ist nicht nur ein großer Schritt Richtung Erwachsensein, sondern sorgt auch für viele Fragen im Kopf. Und das sowohl bei den Mädchen selbst als auch bei den Eltern - im speziellen bei Vätern. Denn obwohl das Thema Menstruation mittlerweile viel offener behandelt wird, ist sie für viele noch sehr schambehaftet. Wie erklärt man seinen Kindern, was im Körper passiert? Ab wann spricht man darüber? Und brauchen sie in Zeiten des Internets und omnipräsenter Sexualität überhaupt noch Aufklärung? In dieser Folge spricht Dr. Yael Adler mit der Gynäkologin Dr. Sybille Görlitz Novakovic. In ihrer Praxis in Berlin bietet sie eine spezielle Mädchensprechstunde an, in der junge Frauen all ihre Fragen, Sorgen und Ängste rund um das heikle Thema loswerden können.
 
In dieser Folge geht es auch um Fragen wie:

  • Was müssen Eltern wissen über die erste Menstruation ihrer Tochter - zum Beispiel über Regelschmerzen?
  • Wie eindringlich sollte die Warnung vor sexuell übertragbaren Erkrankungen ausfallen?
  • Wie können auch Väter mit ihren Töchtern über Menstruation sprechen?
  • Sind Kinder eigentlich ausreichend aufgeklärt heutzutage?
  • Wie sieht es aus mit der Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs?

Weitere Informationen der Techniker zu dem Thema: