Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Folge 3: Zerplatzte Träume

Inhalte werden geladen

Wenn ein Familienmitglied stirbt, ist das nicht nur schmerzlich, sondern verändert das Leben radikal. Naomi hat genau das erlebt. Seit dem Tod ihres Mannes vor sechs Jahren erzieht die 46-Jährige ihre beiden Söhne allein. Max ist mit seinen 16 Jahren schon sehr selbstständig, sein jüngerer Bruder Paul, 13 Jahre, noch auf dem Weg dorthin. Auch wenn es im Alltag manchmal Streit gibt: Die drei halten fest zusammen. In diesem Video zeigen sie, dass ein intaktes Familienleben trotz Verlust des Vaters funktionieren kann.

Im Herzen war es leer und dunkel

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Die Moderatorin Charlotte Würdig hatte zwei Fehlgeburten. Im Interview spricht sie über diese Erfahrung und macht Betroffenen Mut.

Weiterlesen

Was ist das Broken-Heart-Syndrom?

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Ob die Trennung vom Partner, eine nicht erwiderte Liebe oder ein Todesfall in der Familie: Liebeskummer oder Trauer fühlen sich nicht nur schmerzhaft an, sondern können sogar krank machen. Die Medizin spricht in diesem Fall vom Broken-Heart-Syndrom.

Weiterlesen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Liebeskummer ist ein äußerst schmerzhaftes Gefühl. Besonders jungen Menschen kann es förmlich den Boden unter den Füßen wegreißen. Das raten Psychologen im Umgang mit dem Herzschmerz. 

Weiterlesen

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Video­reihe: Tohu­wa­bohu

Wir haben vier Familien besucht und sie befragt, wie sie ihr Tohuwabohu im Alltag erleben und sich gegenseitig unterstützen.