Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Rotbarsch mit Balsa­mico-Paprika-Cham­pi­gnons und Baguette

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 Gramm Champignon
  • 800 Gramm Paprikaschote, rot
  • 600 Gramm Rotbarschfilet
  • 20 Milliliter Zitronensaft
  • 20 Milliliter Rapsöl
  • 40 Milliliter Balsamicoessig
  • 200 Gramm Vollkornbaguette
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Champignons abbürsten, Stielansatz entfernen und Champignons vierteln. Paprika halbieren, Kerne sowie Steg entfernen, Paprika waschen und in Würfel schneiden.
  • Backofen auf 80 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Fisch waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, in erhitztem Öl in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite ca. 3 Minuten braten, herausnehmen und im vorgeheizten Backofen warm stellen.
  • Champignons sowie Paprika in das verbliebene Bratfett geben und ca. 5 Minuten braten. Balsamicoessig zufügen, ca. 5 Minuten einkochen lassen sowie salzen und pfeffern.
  • Fisch mit Balsamico-Paprika-Champignons und Baguette servieren.

Tipp zum Rezept: Im Herbst ist Pilzsaison. Entdecken Sie die Pilzvielfalt und tauschen Sie Champignons gegen andere  aromatische Sorten, wie beispielsweise Pfifferlinge, Steinpilze oder Kräuterseitlinge.

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,64

Energie [kcal]  

398

Kohlenhydrate [g]

31,3

Fett [g]

12,0

Eiweiß [g]

40,1