Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 Gramm Selleriestange
  • 500 Gramm Kirschtomate
  • 20 Milliliter Olivenöl
  • 200 Gramm Wildreis
  • 560 Gramm Seeteufelfilet
  • 40 Gramm Kapern, Konserve, abgetropft
  • Thymian, frisch
  • Oregano, frisch
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Kräuter waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Sellerie waschen, 2 Blättchen Selleriegrün beiseite stellen, und Sellerie in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, ganze Tomaten mit Sellerie und Kräutern in erhitztem Öl ca. 5 Minuten andünsten. 
  • Reis einstreuen, pro Portion 100 ml gesalzenes Wasser angießen und ca. 15 Minuten garen. Die Garzeit für den Reis kann je nach Hersteller variieren, daher achten Sie auf die Angaben auf der Reis-Verpackung und passen Sie die Garzeit entsprechend an.
  • Währenddessen Seeteufel waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Seeteufel auf die Gemüse-Reismischung geben und weitere ca. 5 Minuten abgedeckt garen. Selleriegrün waschen und fein hacken.
  • Tomaten-Reis mit Kapern und Selleriegrün vermischen, salzen und pfeffern. Seeteufel und Gemüse mit Reis anrichten.

Tipp zum Rezept: Übrig gebliebene frische Kräuter können Sie einfach in einem kleinen Beutel einfrieren. So haben Sie diese stets Zuhause und können Ihre Gerichte jederzeit damit verfeinern.  

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,66

Energie [kcal]  

364

Kohlenhydrate [g]

43,0

Fett [g]

7,0

Eiweiß [g]

30,8