Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Bunter Bohnen­topf mit Kasseler und Kräu­ter-Tomaten

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Kasseler
  • 400 Gramm Wachsbohnen
  • 400 Gramm Bohnen, grün
  • 400 Gramm Stangenbohnen, geputzt
  • 1200 Milliliter Gemüsebrühe, zubereitet
  • 400 Gramm Kirschtomate
  • 20 Milliliter Olivenöl
  • Bohnenkraut, frisch
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. Kasseler in kleine Würfel schneiden.
  • Bohnenkraut waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Bohnen waschen, putzen und nach Belieben in Stücke schneiden. Kasseler, Bohnen, Brühe und die Hälfte des Bohnenkrauts aufkochen und abgedeckt ca. 20 Minuten garen.
  • Währenddessen für die Kräuter-Tomaten Tomaten waschen und in eine kleine Auflaufform geben. Mit Öl und restlichem Bohnenkraut vermischen und ca. 15 Minuten im Backofen garen.
  • Bohnentopf pfeffern, Kräuter-Tomaten als Topping darauf geben und servieren.

Tipp zum Rezept: Besonders bekömmlich wird der Eintopf durch Zugabe von Fenchelsamen oder Kümmel.

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,37

Energie [kcal]  

306

Kohlenhydrate [g]

20,1

Fett [g]

8,7

Eiweiß [g]

35,4