Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Burger-Sand­wich mit Schmor­zwie­beln, Tomaten sowie Salat und Toma­ten­bei­lage

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1000 Gramm Tomate
  • 100 Gramm Eisbergsalat
  • 600 Gramm Zwiebel
  • 20 Milliliter Sonnenblumenöl
  • 500 Gramm Rinderhackfleisch
  • 240 Gramm Vollkorntoastbrot    
  • 80 Gramm Kräuterfrischkäse, 10 Prozent Fett
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Salat waschen und trocken schleudern.
  • Zwiebeln abziehen, in feine Ringe schneiden, die Hälfte der Zwiebeln in erhitztem Öl in einer beschichteten Pfanne ca. 5 Minuten goldbraun braten, salzen und herausnehmen.
  • Hackfleisch salzen und pfeffern, zu einem Burger-Patty formen und in dem verbliebenen Bratfett der Zwiebeln von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.
  • Brot toasten und alle Scheiben dünn mit Frischkäse bestreichen. Eine Scheibe mit der Hälfte des Salates und 1/3 der Tomaten belegen, Burgerpatty darauflegen, mit der Hälfte der Zwiebeln und restlichem Salat belegen. Übrige Toastscheibe auflegen. 
  • Burger-Sandwich mit Holzspießen fixieren und diagonal halbieren. Restliche Tomaten salzen und pfeffern, mit übrigen Zwiebeln vermischen und zum Sandwich servieren.

Tipp zum Rezept: Für mehr Abwechslung können Sie Frischkäse- und Brotsorten nach Belieben variieren. Wie wäre es mit Vollkornbrot und Ziegenfrischkäse?

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,88

Energie [kcal]  

561

Kohlenhydrate [g]

39,6

Fett [g]

27,7

Eiweiß [g]

37,0