Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Rotkohl-Fenchel-Salat mit Pfef­fer-Steak­streifen

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 Gramm Rotkohl
  • 600 Gramm Fenchelknolle
  • 800 Gramm Apfel
  • 80 Milliliter Essig, zum Beispiel Apfelessig
  • 40 Milliliter Rapsöl
  • 480 Gramm Rindersteak
  • 240 Gramm Vollkornbrötchen
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz
  • Pfeffer, grün

Zubereitung:

  • Rotkohl und Fenchel halbieren und den Strunk entfernen. Apfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Rotkohl, Fenchel und Apfel fein raspeln. Mit Essig und der Hälfte des Öls vermischen, salzen, pfeffern und kurze Zeit durchziehen lassen. 
  • Steak waschen, trocken tupfen, in breite Streifen schneiden und salzen. Grüne Pfefferkörner fein zerdrücken. Steakstreifen in dem übrigen erhitzten Öl in einer beschichteten Pfanne ca. 4 Minuten braten. Grünen Pfeffer dazugeben und kurz mit erhitzen. 
  • Salat nach Bedarf nochmals salzen und pfeffern, mit Pfeffer-Steakstreifen und Vollkornbrötchen anrichten. 

Tipp zum Rezept: Auch das Fenchelgrün können Sie essen. Einfach waschen, fein hacken und mit unter den Salat mischen. So erhalten Sie eine besonders aromatische Fenchelnote.

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,76

Energie [kcal]  

575

Kohlenhydrate [g]

61,6

Fett [g]

19,3

Eiweiß [g]

36,4