Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Wartezeit: 3-4 Stunden
Utensilien: Eiswürfelform, Sieb, Topf

Zutaten für 6 Gläser

Für die Limo

  • 320 Gramm Gurken
  • 100 Gramm Selleriestangen
  • 5 Esslöffel Limettensaft
  • 100 Gramm Birkenzucker 
  • 100 Milliliter Wasser

Für die Kumquat-Eiswürfel

  • 10 Kumquats
  • 150 Milliliter Wasser
  • 1200 Milliliter Mineralwasser

Zubereitung

Limonade

  1. Zunächst die Gurken und den Sellerie gründlich waschen und anschließend raspeln. Ein paar Gurkenstreifen zum späteren Garnieren zur Seite legen.
  2. Inzwischen stilles Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann den Topf vom Herd nehmen, die Gurken und den Sellerie untermischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Danach die gewonnene Flüssigkeit durch ein feines Sieb gießen und die Gurken- und Selleriestücke gut ausdrücken. 
  4. Den Limettensaft zum Sirup hinzufügen und die Mischung wieder in den Topf geben. Anschließend das Ganze erneut aufkochen. Nun mithilfe eines Trichters in eine Flasche füllen und gut verschließen.

Eiswürfel

  1. Die Kumquats gründlich waschen und dann in dünne Scheiben schneiden. 
  2. Anschließend die Kumquat-Scheiben in eine Eiswürfelform geben, mit Wasser auffüllen und 3-4 Stunden einfrieren.

Servieren 

Für die Limonade 50 Milliliter des Sirups mit 200 Milliliter Sprudelwasser aufgießen. Mit Gurkenstreifen und mit Kumquat-Eiswürfeln servieren.