Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Pfannkuchen

  • 200 g Buchweizen-Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 gestr. TL Salz
  • 300 ml ungesüßter Getreidedrink (z. B. Hafer oder Soja)
  • Sonnenblumenöl zum Braten

Für die Pilze

  • 500 g Champignons
  • 2 Schalotten
  • 2-3 EL Sonnenblumenöl
  • ½ TL getrockneter Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2-3 TL Balsamessig
  • je ½ Bund glatte Petersilie und Basilikum

Zubereitung:

  • Buchweizenmehl, Backpulver und Salz mischen. Getreidedrink nach und nach unterrühren, so  dass ein glatter Teig entsteht. Etwa 15 Minuten quellen lassen. 
  • Inzwischen Pilze putzen und vierteln. Schalotten schälen und fein würfeln. Pilze im heißen Öl unter Wenden 3 Minuten anbraten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Schalotten zufügen und weitere 3-4 Minuten mitbraten. Mit Balsamessig und Salz abschmecken, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Teig bei Bedarf mit etwas Wasser verdünnen, er sollte zähflüssig sein. Die Pfanne auswischen, etwas Öl erhitzen und aus dem Teig darin nach und nach 16 kleine Pfannkuchen (8-10 cm Durchmesser) 1-2 Minuten von jeder Seite braten. 
  • Kräuter waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Pfannkuchen mit den Pilzen anrichten und mit Kräutern bestreuen.  

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

1,04

Energie [kcal]  

325

Kohlenhydrate [g]

3,0

Fett [g]

15,0

Eiweiß [g]

8,0