Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Wussten Sie schon, dass es bestimmte Lebensmittel gibt, die beim Einschlafen helfen? Cashewkerne zum Beispiel. Die stecken voller Magnesium und enthalten die Aminosäure Tryptophan, die die Produktion des Schlafhormons Melatonin anregt. Das macht diese Hafer-Dinkel-Brötchen mit Cashewmus zum perfekten Abendbrot für alle, die abends besser in den Schlaf finden möchten.

Zubereitungszeit: ca. 55 Minuten + Abkühl- und Gehzeit

Zutaten für 8 Stück:

Für die Brötchen

  • ca. 200 Milliliter Haferdrink
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 25 Gramm vegane Margarine
  • ½ Würfel Hefe (21 Gramm)
  • 325 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 100 Gramm zarte Haferflocken
  • 1 Teelöffel Salz
  • Mehl zum Bearbeiten

Für das Cashewmus

  • 200 Gramm Cashewkerne
  • 2-3 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Außerdem

  • je 1 Kiwi und Mango nach Belieben

Besondere Utensilien

  • Hochleistungsmixer

Zubereitung:

  • Die Cashewkerne idealerweise über Nacht einweichen lassen.  
  • 180 Milliliter Haferdrink mit Zucker und Margarine erhitzen, bis die Margarine schmilzt. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Hefe zerbröckeln, darin auflösen und 10 Minuten zugedeckt gehen lassen. Mehl, 80 g Haferflocken und Salz mischen. Mit dem Hefeansatz verkneten, bis sich der Teig glatt von der Schüsselwand löst, bei Bedarf noch etwas mehr Haferdrink oder Mehl zufügen. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen.
  • Inzwischen für das Cashewmus Cashewkerne mit 2 Esslöffel Öl in einem Hochleistungsmixer nach und nach zu einer cremigen Masse pürieren, dabei eventuell Pausen machen, damit ältere Geräte nicht überhitzen. Bei Bedarf mehr Öl zufügen. Cashewmus mit Vanillemark und Salz abschmecken.  
  • Hefeteig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben und in 8 Portionen teilen. Zu Brötchen formen, mit etwas Haferdrink bepinseln und in den übrigen Haferflocken wälzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen. 
  • Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 12-15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Lauwarm oder ausgekühlt halbieren und mit Cashewmus bestreichen. Nach Belieben Früchte schälen, in Scheiben schneiden und Brötchen damit belegen.  

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

2,97

Energie [kcal]  

416

Kohlenhydrate [g]

47,0

Fett [g]

20,0

Eiweiß [g]

13,0

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Online-Schlaf­trai­ning

Sie liegen nachts wach und finden keine Erholung? Mit dem Online-Schlaftraining der TK können Sie leichten Schlafstörungen vorbeugen und Ihre Schlafqualität verbessern.