Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Früh­lings-Gemüse-Cannel­loni mit Ziegen-Frisch­käse

Zubereitungszeit: 25 Minuten (zuzüglich Garzeit im Backofen)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 Gramm Blattspinat
  • 400 Gramm Broccoli
  • 1000 Gramm Tomate
  • 80 Gramm Oliven, grün, ohne Kern
  • 320 Gramm Ziegen-Frischkäse, 13 Prozent Fett
  • 200 Gramm Cannelloni
  • 200 Milliliter Milch, 1,5 Prozent Fett
  • 4 Eier
  • Salbei, frisch
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

  • Spinat waschen, trocken schleudern und fein hacken. Broccoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und die Tomaten würfeln. Oliven in Scheiben schneiden. Salbei waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze (180 Grad Umluft) vorheizen. 
  • Jeweils die Hälfte des Spinats, des Broccoli, der Tomaten und des Frischkäses mit den Oliven vermischen, salzen und pfeffern. Spinatmischung in die Cannelloni füllen und in eine kleine Auflaufform legen. Übrigen Spinat, Broccoli und Tomaten vermischen, salzen und pfeffern und auf den Cannelloni verteilen. 
  • Die Milch, den übrigen Frischkäse, Eier und Salbei verquirlen, salzen und pfeffern, die Cannelloni damit begießen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. 

Tipp zum Rezept: Die Cannelloni lassen sich besonders einfach füllen, wenn Sie diese aufrecht hinstellen und die Füllung mit einem kleinen Teelöffel einfüllen. Alternativ die Füllung in einen Spritzbeutel mit großer Tülle geben, um die Cannelloni zu füllen.  

Nährwertangaben:

pro Portion

Energiedichte

0,66

Energie [kcal]  

519

Kohlenhydrate [g]

50,8

Fett [g]

21,2

Eiweiß [g]

28,9