Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Zutaten für 4 Personen

Wildkräutersalat

  • 200 Gramm gemischte Salatblätter und Wildkräuter
    (z. B. Pimpinelle, Sauerklee, Buchenblätter, Gänseblümchen, Giersch, Sauerampfer, Gundelrebe, Brennnessel, Vogelmiere, Schafgarbe, Potulak)

Frischkäse Wildblumen-Nocken

  • 200 Gramm Frischkäse
  • 50 Gramm getrocknete Wildblumen

Dinkel oder Weizenkörner

  • 100 Gramm geperlter Dinkel
  • 1 Zweig Thymian Salz und Pfeffer

Dressing

  • 1 Esslöffel Walnussöl
  • 1 Teelöffel Holunderblütensirup
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 1/2 fein gewürfelte Chili, etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Dinkelkörner

Die Dinkelkörner waschen. Etwas Olivenöl in einem mittelgroßen Kochtopf heiß machen und die Dinkelkörner darin ein paar Minuten unter durchgehendem Rühren rösten.

200 Milliliter siedendes Wasser, Salz und Thymian dazugeben, aufkochen, den Topf zudecken und die Temperatur reduzieren. Ca. 60 Minuten köcheln, bis der Dinkel weich ist. Am Ende sollte der Dinkel das gesamte Wasser aufgenommen haben. Wenn noch Flüssigkeit übrig ist, diese in einem Sieb abrinnen lassen. Unter kaltem Wasser abschrecken und auf die Seite stellen.

Frischkäse Wildblumen Nocken

Vom Frischkäse teelöffelgroße Nocken abstechen und in die getrockneten Wildblumen einrühren.

Anrichten

Blätter und Wildkräuter mit dem Dinkel vermengen. Das Dressing anmischen und über den Salat gießen, die Nocken dazulegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.