Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Der Sport

Wer denkt, dass es beim Skifahren nur darum geht, einen Berg herunterzufahren, hat noch keinen "Freestyler" in Aktion gesehen. Die Sportler springen über Sprungschanzen und in der Halfpipe. Je schwieriger der Sprung ist, desto mehr Punkte gibt es.

Ungefährlich ist der spektakuläre Sport jedoch nicht. Als Freestyle-Skiing Ende der 1970er-Jahre immer beliebter wurde, hat der Verband ein Regelwerk für die einzelnen Sprungtechniken entworfen, um verletzungsträchtige Elemente aus dem Sport zu verbannen. 

Der Athlet

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Mit gerade mal 15 Jahren hat Marco Ladner schon das erreicht, von dem viele Sportler nur träumen: einmal bei den Olympischen Winterspielen teilnehmen. Vier Jahre später, bei den Wettkämpfen in Pyeongchang (2018), gelang es ihm erneut. Dabei hat der Österreicher seine Wintersportkarriere auf dem Snowboard begonnen, erst mit elf Jahren wechselte er das breite Brett gegen zwei schmale Bretter aus. Eine gute Entscheidung - der internationale Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.