Allein deine Entscheidung

Nur du selbst bestimmst über dich. Dein Wille zur Spende ist entscheidend. Du legst fest, ob nach dem Tod eine Spende zur Transplantation in Frage kommt. Und - wenn gewünscht - kannst du diese Entscheidung auch jederzeit wieder ändern. Übrigens sollte deine Patientenverfügung zu deiner Einstellung zur Organspende passen.

Hirntod - unabdingbare Voraussetzung

Damit Organe entnommen und transplantiert werden können, müssen gewisse Grundbedingungen erfüllt sein:

  1. Es muss die Zustimmung des Spenders oder eines Angehörigen vorliegen.
  2. Es muss eindeutig der Hirntod festgestellt worden sein.

Erst wenn dies von zwei erfahrenen und speziell ausgebildeten Ärzten unabhängig voneinander festgestellt wurde, kann eine Transplantation stattfinden. Weitere Informationen zum Thema  Hirntod .