Fragen zum TK-Plus-Programm

Ihre Fragen zu den TK-Plus-Programmen beantworten Ihnen von Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr gern unsere Fachleute.

TK-Plus-Servicenummer: 040 - 4606 626 140 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands).

Informationsdienste

Organisationen

Selbsthilfe

  • Patientenliga Atemwegserkrankungen e. V.: Die Deutsche Patientenliga Atemwegserkrankungen bietet Informationsveranstaltungen an und fördert den Erfahrungsaustausch. Mit dem Ziel "Hilfe zur Selbsthilfe" soll die Lebensqualität von Patienten mit einer chronischen Atemwegserkrankung verbessert werden.
  • COPD-Deutschland e.V: Der Verein fördert ebenfalls die "Hilfe zur Selbsthilfe" und organisiert Fachkongresse, die bei Patienten und Medizinern einen hohen Stellenwert gewonnen haben.

Lungensportgruppen

  • AG Lungensport in Deutschland e. V.: Auf den Seiten der AG Lungensport in Deutschland e.V. haben Betroffene die Möglichkeit, Lungensportgruppen direkt in ihrer Nähe zu finden. Sie werden außerdem über Veranstaltungen rund um das Thema Lungenerkrankungen informiert.

Sauerstoff-Langzeit-Therapie

  • Deutsche Sauerstoff- und BeatmungsLiga LOT e. V.: Hier können sich Betroffene über den Umgang und Erfahrungen mit der Sauerstoff-Langzeit-Therapie informieren. Bei Fragen stehen kompetente Ansprechpartner zu Seite, ein Forum sowie regionale Selbsthilfegruppen dienen dem Erfahrungsaustausch.

Weitere Internet-Links

  • Patientenzeitschrift "Luftpost": Die Zeitschrift für Patienten mit Atemwegs- und Lungenerkrankungen erscheint viermal im Jahr und ist als kostenloser Download verfügbar.
  • Nationale VersorgungsLeitlinien COPD: In der Nationalen Versorgungsleitlinie finden sich die aktuellen Erkenntnisse zu der Erkrankung COPD - von der Diagnostik bis hin zur Therapie.