Besondere Behandlungsangebote der TK

Die Techniker hat mit Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und weiteren Leistungserbringern Vereinbarungen zur "Besonderen Versorgung" geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze

  • Erkrankungsbereich: Psychische und Verhaltensstörungen
  • Therapien: Krisenintervention bei psychischen Erkrankungen, psychische Institutsambulanz (PIA), psychiatrische Krankenhausbehandlung, Psychotherapie
  • Behandlungsregion: Mecklenburg-Vorpommern
  •  Zugangsmöglichkeit: bundesweit
  •  Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt. 

Details zur Behandlung

Wir haben uns das Ziel gesetzt, die ambulante Versorgung unserer Versicherten mit einer Alkoholabhängigkeit zu verbessern. Dafür haben wir ein besonderes Leistungspaket aus fünf Modulen vereinbart. 

Die betreuenden Fachärzte arbeiten eng zusammen. Nach der Aufnahme in das Projekt erfolgt eine ambulante oder stationäre Entgiftung sowie die Entwöhnung und Weiterbehandlung in der Schwerpunktpraxis, ambulante/stationäre Rehabilitation oder PIA. Die Versorgung ist auf zwei Jahre ausgelegt. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Sie profitieren gleich mehrfach von dem Versorgungsangebot:

  • Die Klinikärzte sind ausgewiesene Spezialisten bei der Behandlung von alkoholabhängigen Patienten.
  • Sie werden persönlich und individuell behandelt.
  • Ihr Krankenhausaufenthalt verkürzt sich. Sie werden aber trotzdem nach hohen qualitativen Standards behandelt.
  • Sie werden in der PIA oder Schwerpunktpraxis intensiv und ambulant betreut.
  • Durch unser Behandlungsangebot verlängert sich der Abstinenzzustand.

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Nach dem Erstgespräch in der am Vertrag teilnehmenden Klinik oder Praxis unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese geben Sie dort zurück.

Bindungsfrist

Während der Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Ärzte, Kliniken und Therapieeinrichtungen gebunden. Ihre Behandlung und die Bindungsfrist enden mit Abschluss der letzten Untersuchung.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.
 

Welche Kliniken, Praxen und Psychiatrien machen mit?

Ihr direkter Kontakt zur Klinik:

HELIOS Kliniken Schwerin
Wismarsche Str. 397
19049 Schwerin

Tel. 03 85 - 520 0

info.schwerin@helios-kliniken.de

MEDIAN Klinik Schwerin See
Am See 4
19069 Lübstorf

Tel. 03 86 79 - 900 00

Ihr direkter Kontakt zur Praxis:

Martin Förster
Doberaner Str. 43 b
18057 Rostock

Tel. 03 81 - 200 60 00

Dipl.-Med. Margit Spiewok
Demmlerstr. 19
19053 Schwerin

Tel. 03 85 - 51 24 94

Uta Menschikowski
Am Wollhotel 7
19370 Parchim

Tel. 03 87 1 - 21 33 91

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialisten beraten Sie gern: 

TK-Patientenservice
040 - 46 06 62 01 70
Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 8 - 18 Uhr und Freitag: 8 - 16 Uhr