Besondere Behandlungsangebote der TK

Die Techniker hat mit Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und weiteren Leistungserbringern Vereinbarungen zur "Besonderen Versorgung" geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze

  • Behandlungsbereich: Neu- oder Wiedereinstieg in den Sport

  • Behandlung/Untersuchung: Sportmedizinische Untersuchung und Beratung

  • Behandlungsregion: Potsdam

  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit

Details zur Behandlung

Um Ihnen den Neu- oder Wiedereinstieg in den Sport zu erleichtern, haben wir für sie mit der Universität Potsdam ein Leistungspaket für eine sportmedizinische Untersuchung und Beratung vereinbart. Inhalt dieser Vereinbarung sind vier Module zur sportmedizinischen Untersuchung. Die teilnehmenden Sportmediziner testen Ihre Fitness unter medizinischen Gesichtspunkten.

Lassen Sie sich am besten beraten, bevor Sie mit dem Training starten. So können Sie einschätzen, wie gesund und belastbar Sie sind.

Basisuntersuchung

Die Basisuntersuchung richtet sich an alle, die Sport treiben - also Freizeit-, Breiten- und Leistungssportler. Besonders sinnvoll ist sie für den Neu- oder Wiedereinstieg in den Sport.

Alle zwei Jahre können Sie sich sportmedizinisch untersuchen lassen. Bei der Basisuntersuchung geschieht Folgendes:

  • Ihre Krankengeschichte (Anamnese) und Ihr Ganzkörperstatus werden erhoben.
  • Ein Ruhe-EKG wird durchgeführt.
  • Sie werden zur Wahl der richtigen Sportart und des passenden Trainings ausführlich beraten.

Erweiterte Untersuchung

Möchten Sie Ihr Training intensivieren? Dann lohnt sich eine erweiterte Untersuchung. Zusätzlich zur Basisuntersuchung wird dann ein Belastungs-EKG gemacht.

Lugenfunktionsuntersuchung und Laktatbestimmung

Wenn Sie die Voraussetzungen für die erweiterte Untersuchung erfüllen, übernehmen wir auch die Kosten für eine Untersuchung der Lugenfunktion und eine Laktatbestimmung.

Sport als Medizin

Wird Ihnen Sport zur Prävention oder Therapie ärztlich empfohlen? Dann können Sie die sportmedizinische Untersuchung und Beratung ebenfalls in Anspruch nehmen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Sie profitieren gleich mehrfach von dem Versorgungsangebot:

  • Sie erhalten die Kombination gesundheitlicher und leistungsdiagnostischer Untersuchungen.
  • Wir erstatten Ihnen anteilig die Kosten einer individuellen Gesundheitsleistung (IGeL).

So nehmen Sie teil

Entscheidend ist, dass Sie bei uns versichert sind. Ihre Teilnahme ist freiwillig und kann jederzeit beendet werden.

Wie wird erstattet?

Die Untersuchungen werden zunächst privat abgerechnet. Das bedeutet: Sie bezahlen die Rechnung erstmal selbst und reichen diese danach im Original bei uns zur Kostenerstattung ein. Wir überweisen Ihnen dann einen anteiligen Betrag auf das von Ihnen angegebene Konto.

Senden Sie zur Erstattung bitte die Originalrechnung zusammen mit Ihrer aktuellen Bankverbindung:

Techniker Krankenkasse
20905 Hamburg

Die Universität Potsdam Hochschulambulanz hat für die Untersuchung Festpreise mit uns vereinbart. Von diesen erstatten wir Ihnen 80 Prozent:

  • Basisuntersuchung
    Rechnungsbetrag: 75,00 Euro
    Wir erstatten Ihnen: 60,00 Euro
  • Erweiterte Untersuchung
    Rechnungsbetrag: 95,00 Euro
    Wir erstatten Ihnen: 76,00 Euro
  • Lungenfunktionsuntersuchung
    Rechnungsbetrag: 25,00 Euro
    Wir erstatten Ihnen: 20,00 Euro
  • Laktatbestimmung
    Rechnungsbetrag: 30,00 Euro
    Wir erstatten Ihnen: 24,00 Euro

Welche Klinik macht mit?

Ihr direkter Kontakt:

Universität Potsdam Hochschulambulanz
Zentrum für Sportmedizin, Freizeit-, Gesundheits- und Leistungssport, Professur Sportmedizin und Sportorthopädie

Am Neuen Palais 10, Haus 12
14469 Potsdam

Tel. 0331 - 977 4275

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialistinnen und Spezialisten beraten Sie gern: 

Telefon: 040 - 46 06 62 01 70
Servicezeiten: Montag bis Donnerstag 8 - 18 Uhr und Freitag 8 - 16 Uhr