Besondere Behandlungsangebote der TK

Die Techniker hat mit Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und weiteren Leistungserbringern Vereinbarungen zur "Besonderen Versorgung" geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze

  • Erkrankungsbereich: Störungen des Fettstoffwechsels
  • Therapien: Lipid-Apherese
  • Behandlungsregion: Berlin
  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit
  • Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt.

Details zur Behandlung

Wir haben uns das Ziel gesetzt, die Versorgung unserer Patienten mit festgestellten Fettstoffwechselstörungen nachhaltig zu verbessern. Dafür haben wir mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin ein Leistungspaket vereinbart.

Die Lipid-Apherese ist ein spezielles Blutreinigungsverfahren. Dieses Verfahren dient zur Entfernung von LDL-Cholesterin und weiteren Faktoren der Arteriosklerose, wie Lipoprotein und Triglyzeriden aus dem Blut.

Sie erhalten eine teilstationäre fachübergreifende Versorgung mit internistischer, lipidologischer und kardiologischer Betreuung.

Ziel der Behandlung ist es, das Fortschreiten der kardiovaskulären Krankheit sowie die Entstehung weitere Folgeerkrankungen zu vermeiden. Dies soll durch eine Ernährungsberatung und Koronarsport unterstützt werden. Zur Versorgung gehört auch ein wöchentliches Bewegungsprogramm im Sport-Gesundheitspark Berlin e. V.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Sie profitieren gleich mehrfach von dem Versorgungsangebot:

  • Verringerung einer psychosozialen Belastung
  • Verbesserung Ihrer Lebensqualität
  • Präventive Verhinderung von Folgeerkrankungen
  • Verringerung des Medikamentenverbrauchs

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Nach dem Erstgespräch in der Lipidambulanz der Charité - Universitätsmedizin Berlin unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese geben Sie dort zurück.

Bindungsfrist

Während der Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Ärzte, Kliniken und Therapieeinrichtungen gebunden. Ihre Behandlung und die Bindungsfrist enden mit Abschluss der Untersuchung.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

Welche Kliniken machen mit?

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum

Lipidambulanz
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Tel. 030 - 450-55 31 69
www.lipidambulanz.charite.de
 

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialisten beraten Sie gern: 

TK-Patientenservice
040 - 46 06 62 01 70
Servicezeiten:
Montag - Donnerstag: 8 - 18 Uhr und Freitag: 8 - 16 Uhr