Folgende Angebote können Sie als Entscheidungshilfe nutzen, wenn Sie mit Ihrem Arzt gemeinsam über eine anstehende Behandlung oder die Inanspruchnahme einer Früherkennungsmaßnahme entscheiden wollen:

Brustkrebsfrüherkennung

Die TK hält für Sie in allen Kundenberatungen eine Broschüre mit Informationen zur Mammografie bereit. Die Inhalte stehen Ihnen aber auch online auf www.tk.de zur Verfügung:

Darmkrebsfrüherkennung

Die TK hält für Sie umfangreiche Informationen zur Früherkennung von Darmkrebs bereit. Die Inhalte können Sie auf www.tk.de lesen und auch als Broschüre im PDF-Format herunterladen:

Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs und HPV-Impfung

Die TK hält für Sie eine Broschüre mit Informationen zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs und zur HPV-Impfung bereit. Die Inhalte stehen Ihnen als Download zur Verfügung:

Hautkrebs-Früherkennung

Diese Broschüre enthält die praktische Beschreibung rund um die Durchführung der Hautkrebs-Früherkennung sowie Hintergrundinformationen über die Funktionen der Haut und die Entstehung von Zellveränderungen in der Haut. Die Vor- und Nachteile der Hautkrebs-Früherkennung werden mit Zahlen aus aktuellen Studien belegt.

Individuelle Gesundheitsleistungen

Gesetzlich versicherte Patienten müssen sogenannte Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) beim Arzt selbst bezahlen, da diese vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) bisher nicht - abschließend - bewertet wurden oder abgelehnt wurden. Häufig sind dies zusätzliche Früherkennungsmaßnahmen.

Über den medizinischen Nutzen dieser Leistungen bestehen oft noch Zweifel. Die Techniker Krankenkasse entwickelt deshalb mit dem Uniklinikum Schleswig-Holstein zu ausgewählten IGeL patientenverständliche Informationen, die bei der Entscheidung helfen, ob man eine IGeL in Anspruch nehmen möchte.

Wissenswertes für Ihre Entscheidung: Ob eine Knochendichtemessung - in den meisten Fällen keine Leistung Ihrer TK - oder eine professionelle Zahnreinigung - keine Leistung Ihrer TK - für Sie sinnvoll ist, haben wir hier für Sie zusammengestellt.