Kurs­in­halte des Moduls "­Arzt­ge­spräche erfolg­reich führen"

unter einer Minute Lesezeit

Hier lernen Sie Tipps und Tricks, um die Verständigung mit Ihrem Arzt zu verbessern. 

Ausgangslage

Während der Sprechstunde beim Arzt bleibt oft nicht genug Zeit für eine ausführliche Beratung. Sobald Sie aus der Praxis sind, fallen Ihnen noch Dinge ein, die Sie fragen wollten oder Sie können sich nicht mehr an alles erinnern, was der Arzt Ihnen gesagt hat. Und manchmal haben Sie den Eindruck, nicht richtig verstanden worden zu sein.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Die Rolle des Arztes
  • Die Bedeutung der Arzt-Patienten-Kommunikation
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Ursachen für Kommunikationsprobleme und Missverständnisse
  • Arztgespräche erfolgreich vorbereiten
  • Fragetechniken im Arztgespräch
  • Prinzip der partnerschaftlichen Entscheidungsfindung zwischen Arzt und Patient
  • Rückmeldungen an den Arzt
  • Wirkungsweisen bestimmter "Patienten-Typen" auf den Arzt
  • Patientenrechte
  • Umgang mit Selbstzahler-Angeboten (Individuelle Gesundheitsleistungen)
  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Die Vorträge der Dozenten werden durch kleine praktische Übungen ergänzt.

Lernziele

  • Sie wissen, wie Sie sich auf ein Arztgespräch vorbereiten können.
  • Sie können durch eine gezielte Informationsweitergabe und ein gezieltes Nachfragen ein erfolgreiches Gespräch mit Ihrem Arzt führen.
  • Sie wissen, wie Sie mit schwierigen Situationen in der Arzt-Patienten-Beziehung umgehen können.
  • Sie erfahren, dass Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt die beste Entscheidung für Ihre Behandlung treffen können und welche Rechte Sie als Patient haben.