Ausgangslage

Um sich im Gesundheitswesen zurechtfinden zu können, ist es wichtig die Grundlagen des deutschen Gesundheitssystems zu kennen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Rahmenbedingungen und Zahlen über das deutsche Gesundheitssystem
  • Unterschiede zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung
  • Die gesundheitliche Versorgung (Ärzte, Krankenhäuser, Rehabilitationseinrichtungen)
  • Leistungen und Vergütungssysteme der verschiedenen Akteure
  • Merkmale der Pflegeversicherung
  • Merkmale der Arzneimittelversorgung
  • Der zweite Gesundheitsmarkt (individuelle Gesundheitsleistungen, Leistungen außerhalb des Heilmittelkatalogs)

Die Vorträge der Dozenten werden durch kleine praktische Übungen ergänzt.

Lernziele

  • Sie lernen, wie das deutsche Gesundheitssystem aufgebaut ist.
  • Sie wissen, welche Leistungen zu der gesundheitlichen Versorgung zählen und wie die Vergütung erfolgt.
  • Sie kennen die Merkmale und Finanzierungssysteme der gesetzlichen Krankenversicherung und der Pflegeversicherung.
  • Sie lernen, wie die Zulassung für Arzneimittel funktioniert und welche Arten es gibt.
  • Sie erfahren, welche Leistungen Sie außerhalb des Heilmittelkatalogs in Anspruch nehmen können.