Kurs­in­halte des Moduls "Das Gesund­heits­system kennen­ler­nen"

In diesem Modul erfahren Sie, wie das deutsche Gesundheitssystem aufgebaut ist, wie die gesundheitliche Versorgung erfolgt und welche Leistungen es außerhalb des Heilmittelkatalogs gibt.

Ausgangslage

Um sich im Gesundheitswesen zurechtfinden zu können, ist es wichtig die Grundlagen des deutschen Gesundheitssystems zu kennen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Rahmenbedingungen und Zahlen über das deutsche Gesundheitssystem
  • Unterschiede zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung
  • Die gesundheitliche Versorgung (Ärzte, Krankenhäuser, Rehabilitationseinrichtungen)
  • Leistungen und Vergütungssysteme der verschiedenen Akteure
  • Merkmale der Pflegeversicherung
  • Merkmale der Arzneimittelversorgung
  • Der zweite Gesundheitsmarkt (individuelle Gesundheitsleistungen, Leistungen außerhalb des Heilmittelkatalogs)

Die Vorträge der Dozenten werden durch kleine praktische Übungen ergänzt.

Lernziele

  • Sie lernen, wie das deutsche Gesundheitssystem aufgebaut ist.
  • Sie wissen, welche Leistungen zu der gesundheitlichen Versorgung zählen und wie die Vergütung erfolgt.
  • Sie kennen die Merkmale und Finanzierungssysteme der gesetzlichen Krankenversicherung und der Pflegeversicherung.
  • Sie lernen, wie die Zulassung für Arzneimittel funktioniert und welche Arten es gibt.
  • Sie erfahren, welche Leistungen Sie außerhalb des Heilmittelkatalogs in Anspruch nehmen können.