Wie kann ich mich mit der Euro­päi­schen Kran­ken­ver­si­che­rungs­karte vor Ort behan­deln lassen?

Grundsätzlich können Sie wählen, zu welchem Arzt Sie gehen möchten.

Sie können sich mit Ihrer Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC) und Ihrem Personalausweis oder Reisepass direkt an einen Arzt vor Ort wenden. Die EHIC finden Sie auf der Rückseite Ihrer TK-Gesundheitskarte.

Weitere Details

Wichtig zu wissen: Der gewählte Arzt muss berechtigt sein, im nationalen System Ihres Reiselandes die Behandlung auch abrechnen zu können.

Der Arzt rechnet Ihre Behandlung dann mit der ausländischen Krankenkasse ab und diese mit der TK. Je nach den Regelungen Ihres Urlaubslandes können allerdings auch Zuzahlungen und Eigenanteile für Sie anfallen. Diese Kosten darf die TK nicht übernehmen.

Es ist ratsam, dass Sie zuerst einen Allgemeinmediziner aufsuchen. Der Arzt überweist Sie im Bedarfsfall an einen Spezialisten.

Die Anschrift eines Vertragsarztes oder -zahnarztes können Sie oft an der Rezeption Ihres Hotels, bei Ihrer Reiseleitung oder der örtlichen Gemeindeverwaltung erfahren.