Ja - allerdings dürfen wir nur die medizinisch notwendigen Leistungen übernehmen, die auch die Versicherten Ihres Reiselandes erhalten und die nicht bis zur Rückkehr warten können. Deshalb empfehlen wir, in jedem Fall eine private Zusatzversicherung für das Ausland abzuschließen.

Weitere Details

Gerade beim Zahnarzt sind die Leistungsansprüche im Ausland oft stark eingeschränkt. Dann tragen Sie die Kosten ganz oder zu großen Teilen selbst. 

Mit einer Auslandsreise-Krankenversicherung der Envivas, dem Kooperationspartner der TK, können Sie sich sehr gut absichern. Welcher Tarif für Sie am besten ist, erfahren Sie mit unserem Tarifberater Reise .