Legen Sie einfach Ihre TK-Gesundheitskarte vor. Die Klinik prüft dann mit uns den Leistungsanspruch und rechnet direkt mit uns ab. So müssen Sie sich um die Abrechnung nicht kümmern.

Weitere Details

Ausgenommen davon sind private Wahlleistungen wie zum Beispiel eine Chefarztbehandlung.

Weitere Vorteile sind zum Beispiel:

  • In vielen Kliniken oder Arztpraxen wird deutsch gesprochen.
  • Die Vertragskrankenhäuser sind oft Privatkliniken, die im jeweiligen Land zur öffentlichen Gesundheitsversorgung zugelassen sind. Dort profitieren Sie von besonders hohen Service- und Behandlungsstandards.
  • Bei bestimmten Behandlungen oder diagnostischen Maßnahmen haben Sie besonders kurze Wartezeiten in den Privatkliniken.
  • In den großen Vertragskrankenhäusern finden Sie verschiedene Fachrichtungen unter einem Dach.
  • Wir stellen eine hohe Qualität sicher. Dazu überprüfen wir regelmäßig die Einrichtungen, mit denen wir unsere Verträge schließen.