Ja. In der Einkommenssteuererklärung werden alle Beiträge für eine Basiskrankenversicherung angesetzt. Hierzu gehört auch ein von der gesetzlichen Krankenkasse erhobener Zusatzbeitrag.