Auch bei schweren Erkrankungen, insbesondere nach einem Krankenhausaufenthalt, einer ambulanten Operation oder nach einer umfangreichen ambulanten Krankenhausbehandlung unterstützen wir Sie. Ist Ihnen die Weiterführung des Haushalts danach nicht möglich und kann niemand den Haushalt versorgen, übernimmt die TK die Kosten für eine Haushaltshilfe.