Bin ich weiter versi­chert, wenn ich Kinder­kran­ken­geld erhalte?

Ja, Sie sind in der Krankenversicherung weiter versichert. Und zwar beitragsfrei. Damit Ihnen in der Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung keine Nachteile entstehen, werden aus dem Kinderkrankengeld Beiträge gezahlt. Berechnet werden die Beiträge aus 80 Prozent Ihres Bruttoentgelts.

Weitere Details

Ihr Anteil wird aus dem Betrag des Kinderkrankengeldes berechnet. Sie zahlen höchstens die Hälfte der Beiträge. Den Rest übernimmt die TK.

Sie müssen sich um nichts kümmern. Die TK zieht Ihren Beitragsanteil direkt vom Kinderkrankengeld ab und überweist ihn zusammen mit dem Anteil der TK direkt an den jeweiligen Versicherungsträger.