Nur Ärzte mit einer nachgewiesenen qualitativ hochwertigen Akupunkturausbildung können die Behandlung direkt über die TK-Gesundheitskarte abrechnen. Suchen Sie einen geeigneten Arzt? Nutzen Sie unseren TK-Ärzteführer.