Die TK bietet einige Zusatzleistungen und Services bei Arzneimitteln an - von der Erstattung von alternativen Arzneimitteln bis zur persönlichen Übersicht über die verordneten Medikamente. 

Weitere Details

Die TK erstattet die Kosten für nicht verschreibungspflichtige, aber apothekenpflichtige alternative Arzneimittel - bis zu 100 Euro pro Kalenderjahr. Wir benötigen dazu ein Privatrezept oder ein grünes Rezept von Ihrem Arzt. Die Arzneimittel zahlen Sie zunächst selbst und reichen uns anschließend die Belege zur Erstattung ein. 

Mehr zum Thema:

 Alternative Arzneimittel

Weitere TK-Services zu Arzneimitteln

  • Für TK-Versicherte kostenfrei: die Arzneimittel-Datenbank der Stiftung Warentest
  • Möchten Sie wissen, welche Arznei-, Verband- und Hilfsmittel Ihnen von Ihrem Arzt in den vergangenen zwei Jahren verordnet wurden? Ihr persönliches Arzneimittelkonto gibt Ihnen Auskunft.
  • In unserer TK-App sehen Sie alle Arznei-, Verband- und Hilfsmittel der letzten drei Jahre, die Sie über eine Apotheke mit einem Kassenrezept bezogen haben.

  • Arzneimittelinformation für TK-Versicherte zu Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Medikamenten