Einmal pro Halbjahr können Sie zusammen mit Ihrer Pflegeperson eine Beratung durch einen selbst gewählten, zugelassenen Pflegedienst in Anspruch nehmen. Den Beratungseinsatz bezahlen wir. Mögliche Inhalte sind die praktische Hilfe für die Pflege und den Einsatz von Pflegehilfsmitteln oder die Empfehlung von Pflegekursen und pflegerisch notwendigen Maßnahmen.