Ja, die Kosten werden direkt abgerechnet. Legen Sie einfach die TK-Versichertenkarte Ihres Kindes vor. Die Untersuchung findet in der Regel noch im Krankenhaus statt, am zweiten oder dritten Tag, zwischen der 36. und der 72. Stunde nach der Geburt.

Weitere Details

Seit dem 01.01.2017 übernimmt die TK auch die Kosten für das neu eingeführte Mukoviszidose-Screening, das mit derselben Blutprobe im Rahmen des Neugeborenen-Screenings durchgeführt wird.

Mehr zum Thema:

Neugeborenen-Screening