Die TK bezuschusst keine Gesundheitsreisen. Bei einer Gesundheitsreise handelt es sich um ein Präventionsangebot, welches nicht an Ihrem Wohnort und mit einem Übernachtungsangebot verknüpft angeboten wird. 

Weitere Details

Beispiel:
Sie wohnen in München und besuchen im Rahmen einer einwöchigen Urlaubsreise auf Rügen ein Präventionsangebot, welches über Ihr Hotel in Kombination mit Ihrer Übernachtung angeboten wird. Der touristische Aspekt steht dabei im Vordergrund. 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich bei Ihrem Vorhaben um eine Gesundheitsreise handelt, informieren Sie sich unbedingt im Vorfeld bei der TK, ob eine Bezuschussung möglich ist. 

Als Alternative bietet Ihnen die TK zertifizierte Kursangebote vor Ort an. Sie finden sie über die Gesundheitskurssuche .