Hier handelt es sich um medizinisch hochwertige Kuren, die gezielt auf bestimmte chronische Erkrankungen ausgerichtet sind.

Weitere Details

Kompaktkuren orientieren sich an einem ganzheitlichen Ansatz. Das bedeutet: Der Kurarzt behandelt zum Beispiel nicht nur Ihre Schmerzen im Knie, sondern auch deren Ursachen wie Übergewicht oder falsche Bewegungsabläufe. Zu diesem Ansatz gehört auch, dass Sie psychologisch betreut werden. Das soll Ihnen helfen, Ihre Krankheit zu akzeptieren und sich damit auseinanderzusetzen.

Ihre Anwendungen orientieren sich an denen einer ambulanten Kur, allerdings in intensiverer Form. Der Umfang der Therapieeinheiten ähnelt einer stationären Kur.

Meistens findet die Kompaktkur in einer Gruppe statt. Dabei profitieren Sie außer von den Therapien auch vom Erfahrungsaustausch mit den anderen Gruppenteilnehmern. Es sind maximal 15 andere Patienten, die die gleiche oder eine ähnliche Krankheit haben wie Sie.

Eine Kompaktkur wird regelmäßig zu festen Terminen angeboten.