Je nach Kurart wählen Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt oder die Techniker den passenden Kurort oder die passende Einrichtung aus.

Weitere Details

Bei einer ambulanten Vorsorgekur wählen Sie zusammen mit Ihrem Arzt den Kurort aus. Dieser muss staatlich zugelassen sein. Um Unterbringung, Fahrt und Verpflegung kümmern Sie sich bei einer ambulanten Kur selbst.

Bei stationären Kuren wählt die Techniker für Sie die geeignete Klinik aus. Dabei berücksichtigen wir medizinische und wirtschaftliche Aspekte. Natürlich gehen wir soweit wie möglich auf Ihre Wünsche ein. Wir arbeiten eng mit ausgewählten Kooperationspartnern im gesamten Bundesgebiet zusammen und prüfen diese regelmäßig auf die Qualität. Sie können also sicher sein, dass die Techniker Ihnen eine gute Klinik empfiehlt.

An einer ambulanten Reha in Ihrem Wohnort können Sie nur in einer zugelassenen ambulanten Rehaeinrichtung durchführen. Wir helfen Ihnen gern bei der Auswahl. Wenden Sie sich dazu an unser Fachzentrum für Vorsorge und Rehabilitation unter der Telefonnummer 040 - 460 66 18 00. Wir sind montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 16 Uhr für Sie da.